SkatbankCard Business

Die klassische girocard im speziellen Skatbank-Design

Die klassische BankCard im speziellen Skatbank-Design

Mit der SkatbankCard zahlen Sie Ihre Einkäufe bargeldlos. Darüber hinaus können Sie deutschlandweit kostenfrei an über 19.000 Geldautomaten Bargeld oder an über 13.000 Kontoauszugsdruckern Ihre Kontoauszüge beziehen.

Konditionen

Im Folgenden erhalten Sie einen Auszug aus den aktuellen Konditionen. Die vollständigen Informationen finden Sie hier:

Die Verfügungslimite dienen zur Beschränkung eines möglichen Schadens bei Verlust, Diebstahl oder Missbrauch Ihrer SkatbankCard Business.

SkatbankCard Business (Ausgabe einer Debitkarte)

- für Kontoinhaber

- für Bevollmächtigte

- Ersatzkarte

 

5,- Euro pro Jahr

5,- Euro pro Jahr

5,- Euro *

Bargeldauszahlung mit der Debitkarte am Geldautomaten

- bei teilnehmenden Banken am BankCard ServiceNetz

- bei Verfügungen im girocard-System

- bei Verfügungen in anderen Zahlungssystemen (z.B. Maestro / VPAY) innerhalb EU/EWR in Euro

 

frei

frei **

1 % vom Umsatz, min. 3,- Euro **

Bargeldauszahlung mit der Debitkarte an fremden Geldautomaten in Fremdwährung

1 % vom Umsatz, min. 3,- Euro **

Einsatz der Debitkarte zum Bezahlen in Fremdwährung 1 % vom Umsatz, min. 5,- Euro, max. 10,- Euro
Verfügungslimite in Euro-Ländern

1.000,- Euro pro Tag (Verfügungslimit an Geldautomaten)

2.500,- Euro pro Woche (Verfügungslimit allgemein)

Verfügungslimite in Nicht-Euro-Ländern

   550,- Euro pro Tag (Verfügungslimit an Geldautomaten)

1.000,- Euro pro Tag (Verfügungslimit allgemein)

1.100,- Euro pro Woche (Verfügungslimit an Geldautomaten)

*   Wird nur berechnet, wenn der Kunde die Umstände, die zum Ersatz der Karte/PIN geführt haben, zu vertreten hat und die Bank nicht zur Ausstellung einer Ersatzkarte/-PIN verpflichtet ist.
** Gegebenenfalls werden Sie durch den Geldautomatenbetreiber mit einem zusätzlichen Entgelt belastet.

Ihre Leistungsvorteile
So einfach geht´s
Kartendesign
    • bargeldlos bezahlen in Deutschland und vielen europäischen Ländern
    • sichere Authentifizierung durch EMV-Chip-Technologie und PIN-Eingabe
    • girocard im speziellen Skatbank-Design
    • sofortige Kartensperre bei Missbrauch oder Verlust - ein Anruf genügt
    • an mehr als 19.000 Geldautomaten deutschlandweit bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken kostenfrei Geld abheben
    1. Wählen Sie bei der Eröffnung Ihres Girokontos die entsprechende Option und bestellen Sie einfach und bequem Ihre SkatbankCard.
    2. Selbstverständlich können Sie die Karte auch jederzeit nachbestellen, nutzen Sie dazu die Mitteilungsfunktion im Onlinebanking.
    3. Wir veranlassen die Erstellung Ihrer SkatbankCard.
    4. Wenige Tage später wird die Karte an Sie versandt.
    5. Ihre persönliche Geheimzahl (PIN) erhalten Sie kurz darauf mit separater Post.
    6. Nutzen Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten Ihrer SkatbankCard.
  • Mit der SkatbankCard profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Auch das Design besticht durch seine Einzigartigkeit.











     

    Verwendung der Kartenbilder mit Genehmigung der Spielkartenfabrik Altenburg GmbH, © 2012 ASS Altenburger Spielkarten

SkatbankCard mit Kontaktlos-Funktion

Alle SkatbankCards (girocards) werden bereits als kontaktlose Karten ausgegeben. Im Handel ist die Nutzung der Kontaktlos-Funktion inzwischen bundesweit umfangreich möglich.

Zum kontaktlosen Bezahlen müssen Sie Ihre SkatbankCard nur noch kurz an ein Bezahlterminal halten. Bei Kontaktlos-Zahlungen bis 25,- Euro entfällt die Eingabe der PIN. Für Beträge über 25,- Euro wird die Zahlung immer mit der PIN abgesichert.

Kann die Kontaktlos-Funktionalität deaktiviert werden?

Skatbank-Kunden, die die bequeme Gelegenheit zum kontaktlosen Bezahlen nicht nutzen möchten, können die Kontaktlos-Funktionalität an Geldautomaten der Volksbanken Raiffeisenbanken deaktivieren (und auch wieder aktivieren). Dazu wählen Sie am Automat das Menü "Kartenfunktion" und im Folgenden das Untermenü "Kontaktlosfunktion" für Ihre Einstellungen.

Hinweise zur schrittweisen Abschaltung der Geldkarte-Funktion

Die GeldKarte wird schrittweise aus dem Markt genommen. Seit Oktober 2014 werden Ersatzkarten (nach Kartenverlust, Diebstahl, Defekt oder wegen Namensänderung) und Karten für Neukunden standardmäßig ohne GeldKarte-Funktion ausgeliefert. Gleiches gilt für den Regelaustausch Ihrer SkatbankCard mit Verfallsdatum 2014 oder später.

Spätestens ab 2018 befinden sich damit keine gültigen SkatbankCards mehr im Markt, die die GeldKarte-Funktion unterstützen. Karten mit Verfallsdatum 2017 können noch bis zum 30.06.2018 zum Bezahlen mit der GeldKarte genutzt werden, wenn sich dann noch ein Restguthaben auf dem Chip befindet. Das Aufladen dieser Karten wird ab 2018 jedoch nicht mehr möglich sein.

Wenn Sie das Restguthaben auf Ihrer SkatbankCard nicht mehr zum Bezahlen nutzen möchten, können Sie es am Geldautomaten Ihrer Bank entladen. Es wird dann dem der Karte zugeordneten Girokonto gutgeschrieben. Dies ist bis zu 3 Monate nach Erreichen des Laufzeitendes (Datum "gültig bis" auf der Karte) möglich. Sollten Sie es versäumt haben, die Karte innerhalb dieser Frist zu entladen, eine Entladung jedoch noch wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline: 03447 - 5155755