Antrag Lastschriftvereinbarung

Sie möchten im Rahmen Ihres geschäftlichen Zahlungsverkehrs Lastschriften einziehen? Gern sind wir Ihnen bei der Vereinfachung Ihres Zahlungsverkehrs behilflich. Für den Einzug von Lastschriften benötigen Sie eine sogenannte Lastschriftvereinbarung. Diese können Sie mit dem folgenden Formular beantragen. Nach erfolgreicher Prüfung Ihres Antrages senden wir Ihnen die vorbereitete Lastschriftvereinbarung in Ihrem Onlinebanking-Postfach zur Unterzeichnung zu.

Hinweise

Die Lastschriftvereinbarung bezieht sich standardmäßig auf das SEPA-Basislastschrift-Verfahren. Möchten Sie Lastschriften zur Gutschrift im SEPA-Firmenlastschrift-Verfahren einreichen, so teilen Sie uns dies bitte separat mit. Beachten Sie dabei auch, dass der Zahlungspflichtige bei seiner Bank ein entsprechendes Mandat einreichen muss.

Unternehmergesellschaften (UG´s) und Limiteds (Ltd´s.) können bei der Skatbank Lastschriften zur Gutschrift nur im SEPA-Firmenlastschrift-Verfahren einreichen.

Für Neukunden (Kunde seit weniger als 1 Jahr) ist ggf. die Anlage eines Tagesgeldes zur Besicherung des Lastschriftlimits erforderlich.

Konditionen

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht zu den aktuellen Konditionen. Weiterführende Informationen finden Sie im Konditionen- und Preisverzeichnis.

Abschluss einer Vereinbarung über den Einzug von
Forderungen durch Lastschriften:
10,- Euro
Änderung einer Vereinbarung über den Einzug von
Forderungen durch Lastschriften:
10,- Euro

Hinweise zur Gläubiger-Identifikationsnummer und zum SEPA-Lastschriftverfahren

Sofern Sie noch keine Gläubiger-Identifikationsnummer (Gläubiger-ID) besitzen, müssen Sie diese vorab bei der Deutschen Bundesbank online beantragen. Die Gläubiger-ID wird Ihnen von der Bundesbank online als Pdf-Dokument zugesandt. Bitte leiten Sie dieses Dokument an uns (per E-Mail, Onlinebanking oder Post) weiter.

Muster für Lastschriftmandate haben wir für Sie im Bereich Formulare zur Verfügung gestellt.

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Die mit * gekennzeichneten Angaben zu Ihrer Person sind Pflichtfelder.

Datenschutz-Hinweis nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz

Wenn Sie sich für einen Dienst registrieren und dabei Angaben zu Ihrer Person machen, verwenden wir diese Daten nur, soweit es zur Durchführung des Dienstes erforderlich ist. Zu Ihrer Sicherheit werden die Daten SSL-verschlüsselt übertragen.